Beide Maschinenringe, Laufen und Traunstein, bieten heuer eine Blühstreifenaktion für alle interessierten Landwirte an. Wer sich beteiligen möchte, bitte bei Herbert Galler unter 08682/ 9548-15 melden. Die Ansaat wird ca. zwischen 20. und 30. April erfolgen. Der Landwirt soll den Acker einmal saatfertig herrichten. Die Kosten für Ansaat inkl. Saatgut liegen bei 0,15 € je lfm bei 3 m Breite zzgl. 10 € Anfahrt. Der Landwirt kann das Maisfeld als Mais mit Blühstreifen ohne Abzug kodieren. Hier können Sie das Infoblatt herunterladen.

für die Grundstücke Flurstücksnummer 2586/5, 2586/7, 2586/6 (Teilfläche) und 170/1 (Teilfläche) Gemarkung Kirchanschöring / Bereich im Süden der Lieslmoosstraße

Weiterlesen ...

für das Grundstück Flurstücksnummer 83/4 Gemarkung Kirchanschöring an der Bannpointstraße

Weiterlesen ...

Lieber Gast,

damit Sie immer wieder gerne in den Chiemgau kommen, wollen wir uns stets in Ihrem Sinne verbessern. Mit Ihrer Teilnahme an unserer Gästebefragung helfen Sie uns dabei, unsere Angebote bestmöglich auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abzustimmen. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und beantworten Sie die Fragen so offen und ehrlich wie möglich.

Weiterlesen ...

Am 01. November 2015 tritt das bundesweit einheitliche Bundesmeldegesetz in Kraft. Damit wird es erstmals einheitliche und unmittelbar geltende melderechtliche Vorschriften für alle Bürgerinnen und Bürger geben.

Wesentliche Neuregelungen sind u. a.:

Weiterlesen ...

Die Gemeinde Kirchanschöring führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren von der Gemeinde definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtline zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) durch. Weitere Informationen dazu finden Sie unter   http://www.schnelles-internet-in-bayern.de/ext_data/BBZ_Veroff_Links_Table_new.html

 

Interviewer bitten um Auskunft
Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zur Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Eine Stadt - drei Gemeinden - ein Bus
Der Vario-Bus verkehrt zwischen den vier Orten

  • Tittmoning
  • Fridolfing
  • Taching am See
  • Kirchanschöring

Mit Anbindung an den Bahnhof in Waging.
Hier finden Sie alle Informationen zum Vario-Bus 

Downloads

Gemeinde Kirchanschöring
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Telefon: 08685/77939-0
Telefax: 08685/779 39-30
E-Mail an die Gemeinde

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr u.
14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Post:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Sa: 9:00 - 11:00 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.