b_150_100_16777215_00_images_BILDER_Logo_ArD_Salzachtaljpg.JPGRegion
In der Modellregion leben rund 15.200 Einwohner auf einer Fläche von 168 km². Sie liegt im Osten des Landkreises Traunstein (Bayern), im Rupertiwinkel an der Grenze zu Österreich. Die Herausforderung für die Zukunft liegt vor allem in der Sicherung der Lebensqualität für eine immer älter werdende Bevölkerung. Um dieser Herausforderung zu begegnen

und für die Erarbeitung einer Regionalstrategie gründeten die vier Kommunen Fridolfing, Kirchanschöring, Taching am See und Tittmoning die Interkommunale Kooperation Salzachtal. Sie bildet die Grundlage für die gemeinsame Lösung vorhandener Probleme, damit die Region auch für nachfolgende Generationen lebenswert bleibt.

b_150_100_16777215_00_images_BILDER_Moro_1.JPGZiele und Inhalte
In der Erarbeitung der Regionalstrategie stellen wir uns folgende Fragen: Welche Standards können wir uns noch leisten, welche sind zu überdenken und welche neu zu überlegen? Wie kann die regionale Daseinsvorsorge gemeinsam gestaltet werden, um die Lebensqualität in der Region hoch zu halten? Welche Kommune kann, will und soll zukünftig welche Aufgaben der Daseinsvorsorge im Schwerpunkt übernehmen?

Genauer betrachtet werden dabei die Bereiche:

  • Gesundheit/Ärzte,
  • Bildung/Ausbildung, 
  • Pflege und soziale Betreuung Älterer, 
  • Siedlungsflächen/Wohnen/Leerstand  

b_150_100_16777215_00_images_BILDER_Moro_2.JPGVorgehen
In einzelnen interkommunalen Arbeitsgruppen werden Ist-Analyse und Szenarien erarbeitet, die der Grundlage für die Regionalstrategie darstellen. Über Bürgerforen wird die Bevölkerung aktiv in den Prozess und die Entwicklung der Regionalstrategie eingebunden. Sie soll die Ergebnisse der Arbeitsgruppen bewerten. Am Ende sollen Projekte vorliegen, die in den folgenden Jahren umgesetzt werden können.

b_150_100_16777215_00_images_BILDER_Moro.jpg

 

   

 

 


 

Termine:
13.02.2012 Auftakveranstaltung
04.05.2013 MORO-Regionaltag "Einblicke-Ausblicke: Schule, Gesundheit, Bildung"

Pressemitteilungen:
07.12.2011  Interkommunale Kooperation setzt Modellprojekt um
28.09.2012 Umfrage im Modellprojekt „Regionalstrategie  Daseinsvorsorge“

Weiterführende Informationen:  
Zwischenbericht des MORO-Projektes
Abschluss des MORO-Projektes

Wettbewerbsbeitrag der Interkommunalen Kooperation Salzachtal zum Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge; pdf 0,5 MB

Standardvorgaben der infrastrukturellen Daseinsvorsorge und Möglichkeiten der Flexibilisierung (Vortrag Prof. Dr. Winkel, DISR Deutsches Institut für Stadt und Raum); pdf 0,1 MB

Formular zur Beteiligung an einer Arbeitsgruppe; pdf 0,2 MB 

Informationen aus der Auftaktveranstaltung:  
Vortrag Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge; pdf 1,5 MB  
Information Siedlung; pdf 0,5 MB  
Information Pflege; pdf 0,5 MB  
Information Öffentlicher Personennahverkehr; pdf 0,3 MB  
Information Gesundheit, pdf 0,2 MB  
Information Bildung, pdf 0,2 MB

 

Projekträger:  
Interkommunale Kooperation Salzachtal
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring


Ansprechpartner:
Gemeinde Kirchanschöring
Bgm. Hans-Jörg Birner Rathausplatz 2
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Tel: 08685/77939-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Downloads

Gemeinde Kirchanschöring
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Telefon: 08685/77939-0
Telefax: 08685/779 39-30
E-Mail an die Gemeinde

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr u.
14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Post:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Sa: 9:00 - 11:00 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.