Goldmedaille im Bundeswettbewerb 2004Kirchanschöring wurde beim Bundeswettbewerb 2004 „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ mit der Goldmedaille ausgezeichnet:

„Ein innovatives Dorf, das in vernetzen Kreisläufen vorbildlich handelt und somit Leben und Arbeiten in einem qualitätsvoll gestalteten Wohnumfeld ermöglicht. Besonders hervorzuheben ist das Engagement und weitsichtige Handeln im sozialen Bereich innerhalb des Gemeinwesens."

Einladung zum „Goldweg – Rundgang“
Der „Goldweg“ – ein Spaziergang durch Kirchanschöring – führt Sie zu den von der Jury ausgezeichneten Bauten und informiert Sie über die Lebensqualität in 20 Stationen.

Wollen Sie sich vor Ort aus erster Hand informieren können wir Ihnen gerne eine kompetente Führung anbieten. Bitte kontaktieren Sie hierzu die Tourist-Information (siehe rechts).

Dorfkern – Rundgang

  1. Saliter–Anwesen
  2. Pfarrkirche St. Michael
  3. Lackner–Anwesen
  4. Lackner-Waschhäusl
  5. Pfarrzentrum
  6. Caritashaus
  7. Wagnerhaus
  8. Altes Schul- und Messnerhaus
  9. Hl. Nepomuck an der Kirchenmauer
  10. Info–Pavillon
  11. Drehstein
  12. Rathaus
  13. Pavillon, Kinderspielplatz am Bach und Schulgarten
  14. Schulzentrum mit Bürgerkraftwerk
  15. Gemeindeanger
  16. Kindergarten
  17. Schusterhäusl
  18. Gasthof Felber
  19. Huberbauer
  20. Kriegerdenkmal

Anmerkung: Die 20 Stationen befinden sich im Dorfzentrum.

Außenbereich: Kultur und Umweltkompetenz

1. Rupertiwinkler Bauernhofmuseum in Hof
Bäuerliche Geräte und Handwerkstechniken werden nicht nur vorgestellt, sondern können auch mit Leben erfüllt, also vorgeführt werden. Auch Zehentstadel und Bulldog-Sammlung können besichtigt werden.
Bei Gruppen-Voranmeldung kann auf Wunsch eine zünftige Brotzeit organisiert werden.

2. Kapellen und Flurdenkmäler
Weg im Außenbereich unter Einbeziehung denkmalgeschützer Bauernhöfe und "Sacherln".

3. Die Biotope der Gemeinde
Lebensader Götzinger Ache, Bachrenaturierungsprojekte Herrnöder Bachl und Schwaiger Graben, Hochmoor Schönramer-Kulbinger Filz und Widmais, Wiedervernässungs-Kooperationsprojekt Widmais (mit Staatsforst nach Orkan Wiebke)

Downloads

Tourist-Information & Service

Tourist-Information Kirchanschöring
Frau Sieglinde Gaugler
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Telefon: 08685/77939-20
Telefax: 08685/77939-30
info@kirchanschoering.de

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 12.00 Uhr

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.