Der Anteil der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien beträgt 50 %Alternative Energie

Neben der Energieeinsparung kommt den erneuerbaren Energieformen eine besondere Rolle zu. Durch sie werden wertvolle Rohstoffe, die notwendig für künftige Generationen gebraucht werden, ebenso geschont wie die Umwelt, welche nicht mit Schadstoffen beeinträchtigt wird.

"Öl und Gas zu verheizen ist eine Sünde gegen die Umwelt, wenn es auch anders geht".

Die Energiebilanz im Strombereich kann sich sehen lassen! Der jährliche Strombedarf von Kirchanschöring beträgt 9.100 MWh (Jahr 2010).

Durch die Anlagen auf dem Gemeindegebiet ist Kirchanschöring in der glücklichen Lage, einen hohen Anteil seines Strombedarfes mittels erneuerbaren Energien aus Wasserkraft, Biogas und Photovoltaik decken zu können - gesamt werden damit 50 %, also rund 4,5 Mio. kWh erzeugt.

Es wurde damit schon viel erreicht, aber das Hauptziel, einmal hundert Prozent und sogar mehr zu erzeugen, bleibt bestehen.

Informieren Sie sich ausführlich unter diesem Menüpunkt über die Möglichkeiten der alternativen Energiegewinnung.

 

 

 

Downloads

Gemeinde Kirchanschöring
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Telefon: 08685/77939-0
Telefax: 08685/779 39-30
E-Mail an die Gemeinde

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr u.
14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Post:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Sa: 9:00 - 11:00 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.